Blog

Oftmals zieht man es in Erwägung nach einer Feier ein Taxi zu nutzen. Insbesondere nach dem Verzehr von einigen alkoholisierten Getränken ist es meist auch die beste Alternative für die Heimfahrt. Der Taxi- Ruf ist dank zentralen Telefonnummern leicht gemacht, jedoch ist das eigentliche Problem meist die dabei entstehenden Kosten.

Statt Warten auf die öffentlichen Verkehrsmittel oder sich im eigenen Auto über den Verkehr zu ärgern, ist das Taxi eine bequeme Variante, welche diesem Stress entgegenwirkt. Der Kostenaufwand für diese Bequemlichkeit ist jedoch öfters etwas höher. Um diese Kosten besser zu kalkulieren, bieten mehrere online Taxirechner die Gelegenheit, die anfallenden Kosten für die gewählte Strecke bereits im Vorfeld zu berechnen. Je nach Stadt, Größe des Taxis oder Zieladresse erhält man einen Kostenpreis. Dieser Service ist vor allem für die jüngere Generation ein Vorteil, da diese es oft bevorzugen, nur das Geringste auf die nächste Party mitzunehmen. Recherchiert man nach Taxirechner im Netz, erhält man eine Vielfalt an Internetadresse, welches von Softwares bis online Rechner alles anbieten, so dass jedermann seine Kostenkalkulation erstellen kann.

Dank dieser zahlreichen Websites muss man nicht ständig auf den Taxirechner starren und hoffen, dass das restliche Geld nach einer ausgiebigen Feier ausreicht. Ein Start-Up Unternehmen aus Berlin bietet hierfür noch eine andere Alternative. Die DiGiTAXI GmbH betreibt Kopfstützenwerbung im direkten Blickfeld des Fahrgastes, sodass man statt auf den Taxirechner sich interessante Innenwerbung ansehen kann. Das Jungunternehmen vermarktet digitale Werbeflächen an den Kopfstützen in Taxis und ermöglicht eine neue Variante der mobilen Werbung.

Der Begriff Taxirechner gehört mit zu den meist gesuchten Wörtern im Internet und macht somit die Häufigkeit der Nutzung erkennbar. Mit Hilfe dieser Rechner kann man sich also bei der nächsten Taxifahrt einfach zurücklehnen und entspannen.