Blog

Diesen Freitag startet die größte Automobilausstellung im Nordosten Deutschlands. Die 3-tägige AutoTrend Messe 2014, welches in Rostock stattfindet, erzielte bereits letztes Jahr eine sehr gute Resonanz. Der Messewebsite zu entnehmen, bewerteten 91 Prozent der Besucher die Messe mit „gut“ oder „sehr gut“ und würden sie sogar weiterempfehlen.

Dieses Jahr präsentieren mehr als 70 Aussteller die neusten Modelle von fast 30 Marken und über 600 verschiedene Automodelle. Dem Besucher wird eine große Markenvielfalt geboten von Nutzfahrzeugen, Transporter, Trucks und Motorrädern bis über Finanzdienstleistungen, Versicherung und sogar Fachliteratur reicht. Des Weiteren werden verschiedene Programme zur Unterhaltung angeboten, wie zum Beispiel Probefahrten und Stuntshows, welche für einen Nervenkitzel sorgen werden. Ein Highlight der Automesse ist das Thema „Tuning“ und die Vergabe des Tuning Pokals. Mehrere Hundert Hobbybastler werden ihre „aufgetunten“ Autos darstellen und gegeneinander konkurrieren.

Mit einer anderen Art von Aufbereitung beschäftigt sich auch das Start-Up Unternehmen DiGiTAXI GmbH. Mit dem Einbau von digitalen Displays in den Kopfstützen der Berliner Taxis und der Vermarktung dieser als Werbeflächen ermöglicht das Jungunternehmen eine neue Variante der mobilen Werbung. Die Innenwerbung beziehungsweise Kopfstützenwerbung bietet eine gute Alternative zur Außenwerbung sowie Plakatwerbung.

Man wird sehen, inwieweit die AutoTrend 2014 Messe sich an dem Erfolg des letzten Jahres orientieren kann. Trotz allem sollten Autoliebhaber diesen Event sich nicht entgehen lassen.